Budget

Übersicht und Standardeinstellungen

Kennzahlen, Vergleiche und Zeiträume können im Budget individuell eingestellt werden. Somit siehst du immer nur das, was du gerade brauchst.

Der in RateBoard gesetzte Standardzeitraum ist:

● Start = erster Tag des vergangenen Monats
● Ende = letzter Tag des aktuellen Monats im nächsten Jahr

Die Standardauswahl des Budgets umfasst die folgenden Werte:

● Umsatz
● Auslastung
● RevPAR

Die Standardeinstellungen für die Serien sind die folgenden:

● OTB/Final CY („On the books/final current year”):
zeigt die abgeschlossenen Monate des laufenden Jahres für die aktuelle Vorausbuchung

● Final LY: Abgeschlossen im letzten Jahr

● YTD LY („Year to date last year”):
zeigt den Buchungsstand des letzten Jahres zum aktuellen Stichtag

Die genaue Zusammenstellung der Kennzahlen und Zeiträume kann individuell eingestellt werden.


Zeitliche Begrenzung

Wie oben beschrieben, wird der Zeitraum „Von-Bis“ frei gewählt werden. Des Weiteren besteht die Möglichkeit einer Darstellung des Budget (für den eingestellten Zeitraum) auf Monats-, Wochen- oder Tagesbasis. Bitte berücksichtige, dass bei der Darstellung von Tages- oder Wochenwerten längere Ladezeiten entstehen können.


Kennzahlen

Welche Kennzahlen im Budget aufscheinen sollen, wählst du dir aus. Maximal können 5 Werte gleichzeitig angezeigt werden. Zur Auswahl stehen:

● Umsatz (Standard)
● Auslastung (Standard)
● Verkaufte Zimmer
● Zimmer verfügbar
● ADR
● RevPAR (Standard) 

Tipp:

Die ADR ist eine sinnvolle Ergänzung der Gesamtübersicht und kann unter dem Punkt „Kennzahlen“ mit dazugeschaltet werden.


Serien

Mit Hilfe einer Serie werden Zeiträume miteinander verglichen. In der Standardeinstellung sind dies:

● OTB/Final CY (OTB=”On the books”): alles was aktuell gebucht in den Büchern              steht bzw. „Final Current Year“, wenn der Monat schon abgeschlossen ist
● Final LY: Abgeschlossen im letzten Jahr
● YTD LY („Year to date last year”): Stichtagsvergleich zum aktuellen Tag vor einem         Jahr. Man fragt sich, wie die Buchungssituation im Vorjahr war

Für eine tiefere Analyse unterschiedlicher Zeiträume können unter „Serien“ die folgenden Punkte mit hinzugefügt werden:

● Final 2Y (Finale Wert vor zwei Jahren)
● Final 3Y (Finale Wert vor drei Jahren)
● YTD 2Y (Stichtagsvergleich: Wie war die Buchungssituation vor zwei Jahren)
● YTD 3Y (Stichtagsvergleich: Wie war die Buchungssituation vor drei Jahren)
● New 1d (Anzeige Pickup des letzten Tages)
● New 3d (Anzeige Pickup der letzten drei Tage)
● New 7d (Anzeige Pickup der letzten 7 Tage)

Ziele (Ziele/eigene Kennzahlen können unter dem Menüpunkt „Settings“>“Budget Einstellungen“ angelegt und verwaltet werden)

Vorteil: einfachere Vergleichsmöglichkeiten z.B. bei Events, die alle zwei Jahre stattfinden, oder Feiertagen, die sich verschieben wie Ostern. 

Tipp

Sind zu viele Kennzahlen ausgewählt (mehr als drei), ist es nicht möglich weitere Serien einzustellen. Es ist notwendig sich auf drei Kennzahlen zu beschränken. Maximal ist eine Kombination aus drei Kennzahlen und zwei Serien möglich.

Gruppieren nach


Eine Gruppierung ist nicht als Standardeinstellung vorgesehen. 

Gruppierungenermöglichen eine individuelle Darstellung der Funktion “Budget”. Die Folgende Auswahl besteht:

● Hotels: Für Hoteliers, die mehrere Betriebe über RateBoard verwalten
● Segmente: gemeint sind Gästegruppen z.B. Gruppen, Business, Leisure
● Kanäle: gemeint sind Vertriebskanäle z.B. Website, Telefon, Booking.com
● Herkunftsland: gemeint ist das Herkunftsland des Gastes
● Zimmertyp

Differenzen

Die letzte Option sind "Differenzen". Diese können entweder angezeigt werden oder versteckt. Sie zeigen jeweils die Unterschiede zum Vorjahr an.


Tipp 1

Die Analyse der Segmente im Budget eröffnet wertvolle Einblicke in die Buchungsentwicklung und lässt Trends einzelner Gästegruppen erkennen. 

Tipp 2

Falls du mehrere Häuser von deinem Account aus steuerst, kannst du hierfür die Gruppierung individueller „Bundles“ erstellen. Mehr dazu erfährst du im Artikel „Budget Einstellungen“.

Bei Fragen zu den Funktionen, wie Kennzahlen und Einstellungen, hilft dir gerne dein Revenue Manager bei RateBoard weiter.

Tipp 3

Das Budget kann auch im beliebigen Format exportiert und heruntergeladen werden.


Falls du Fragen zu den Kennzahlen und zur Analyse hast, beraten dich unsere Revenue Manager gerne.

 

Did this answer your question?