ADR

(englisch: Average Daily Rate): Durchschnittspreis aller verkauften Zimmer (siehe Durchschnittspreis)


Benchmark

Eine vergleichende Analyse von Ergebnissen mit einem festgelegten Bezugswert. Häufig werden auch Branchenführer als Benchmark bezeichnet, da sie den höchsten zu erreichenden Wert darstellen.


Big Data

Unter Big Data versteht man die große Menge an Daten, der Unternehmen und Organisationen sich heutzutage im Zusammenhang mit ihrer Tätigkeit gegenübersehen. Zum Beispiel geht es hier um Daten aus dem eigenen Unternehmen und Kundendaten, die während der Geschäftsprozesse erfasst werden.


Cloud Softwarelösung

Eine Cloud-Softwarelösung ist eine Software, die nicht lokal auf einem PC, Laptop oder ähnlichem installiert werden muss, sondern über das Internet und Zugangsdaten genutzt werden kann. Die Vorteile einer solchen Lösung liegen zum Beispiel darin, dass sie von überall und jederzeit verfügbar ist und das Updates automatisch installiert werden.


Durchschnittspreis

(siehe auch ADR): Øpreis = (Gesamter Zimmerumsatz) / (Anzahl der reservierten Zimmer)


OTB

On the books: Kennzahlen sind on the books (OTB), wenn sie gebucht im System sind. Beispielsweise erhöht eine gemachte und bestätigte Reservierung die on the books Zahlen um den Umsatz oder die Übernachtungen, die zu dieser Reservierung gehören. Wird beispielsweise eine neue Reservierung zu 5 Nächten á € 150,- reserviert, erhöht sich der Umsatz OTB um € 750,- und die OTB Übernachtungen um 5.


OTA

Online Travel Agency ist ein Sammelbegriff für alle Online-Reisebüros. Die bekanntesten Beispiele sind Expedia und Booking.com.


Pick Up

Der Pick Up ist eine typische Kennzahl für das Revenue Management. Er zeigt die Dynamik der Geschäftsentwicklung. Bei vielen neuen Reservierungen spricht man von einem starken Pick Up, bei wenigen von einem schwachem Pick Up. Diese Kennzahl wird sowohl für den Umsatz als auch für das Volumen der verkauften Zimmer verwendet


PMS

(englisch: Property Management System): Ein PMS unterstützt den Hotelier bei der Verwaltung der Buchungen und Preise. Moderne Systeme können mit OTA (s.o.) verbunden werden, so dass der Hotelier zentral alle Preise und Verfügbarkeiten verwalten kann. Gängige PMS Systeme sind ASA, Fidelio Suite 8, Protel und viele mehr.


RevPAR

(englisch: Revenue per available room): deutsche Bedeutung ist Umsatz pro verfügbarem Zimmer. Berechnung

  • RevPAR= (GesamtZimmerumsatz) / (Anzahl aller Zimmer) oder
  • RevPAR= (Durchschnittspreis) * (Auslastung in %)
  • Diese Kennzahl berücksichtigt alle im Hotel vorhandenen Zimmer und setzt diese mit dem gesamten Logisumsatz ins Verhältnis.


YTD

Year to Date: Höhe der entsprechenden Kennzahlen bis zum heutigen Tag. Also der bisherige Jahresverlauf.

Did this answer your question?