Der Pick Up ist eine typische Kennzahl für das Revenue Management. Er zeigt die Dynamik der Geschäftsentwicklung. Bei vielen neuen Reservierungen spricht man von einem starken Pick Up, bei wenigen von einem schwachem Pick Up. Diese Kennzahl wird sowohl für den Umsatz als auch für das Volumen der verkauften Zimmer verwendet. 

Sehen wir uns nun dieses zweite Analyse-Tool von RateBoard genauer an. Es bietet Ihnen zwei aufschlussreiche Graphiken

Zur gezielten Abfrage sind zunächst folgend Einstellungen vorzunehmen:

  • Spezifizieren des gewünschten Zeitraums
  • Auswählen ob Sie den Pickup für den Umsatz, in Euro, oder in Anzahl der Zimmer angezeigt haben möchten
  • Bitte Einstellungen „AKTUALISIEREN“

Die Mustereinstellung für den Zeitraum, 20.08.19 - 26.08.19, und den Pickup „Zimmer“ generiert obige Graphik:

  • Die Y-Ache entspricht der Anzahl der Zimmer
  • Die dunkelblauen Balken sagen aus, wie viele Buchungen am jeweiligen Tag, für die Zukunft, eingegangen sind.
  • Die roten Balken sagen aus, wie viele Stornierungen am jeweiligen Tag für die Zukunft eingegangen sind.
  • Durch bewegen der Maus über einen Balken, sehen Sie zum Beispiel für den 23.08., dass hier 95 Reservierungen und für den 24.08. 10 Stornierungen gebucht worden sind.

 

Wählen sie Alternativ die Grundeinstellung „Umsatz“, wird der Pick Up nicht mehr in Anzahl der Zimmer angezeigt, sondern für den generierten Umsatz. Dadurch entspricht die y-Achse dem Umsatz in Euro. Hier im Beispiel konnte ein Umsatz von 12.586,55 € am 23.08.19 erwirtschaftet werden und es wurden € 1.319,00 am darauffolgenden Tag storniert.

Für beide Grafiken kann auch angezeigt werden, wie sich der jeweilige Pick Up im Vorjahr dargestellt hat. Die grauen Balken zeigen jeweils den Pick Up des Vorjahres an.

Die letzte Abbildung zeigt die Verteilung des Pick Up’s für die Anzahl der Zimmer. Was das bedeutet lässt sich am besten an Hand eines Beispiels, mit konkreten Zahlen erklären.

  • Y-Achse ist Anzahl der Zimmer
  • Dunkel blaue Balken: Innerhalb des eingestellten Zeitraums, den die erste Grafik abbildet (20.08.-26.08.19), sind für den 18.10.2019 genau 8 Zimmer gebucht worden
  • grauen Balken: für den 17.10.2019 sind bereits 46 Buchungen im PMS eingetragen bzw. on the books (OTB)

Mit Hilfe der Zeitleiste wurde die Darstellung auf den Zeitraum Mitte Oktober, beschränkt. Es kann somit jedes beliebige Zeitfenster genauer betrachtet werden.

Did this answer your question?